df-edv.de > Aktuelles > FAQ Antworten

FAQ - Frequently Asked Questions

FAQ - "Häufig gestellte Fragen" und ihre Antworten... 

 

  

Word - Abkürzungsverzeichnis erstellen - Index verwenden

Eine direkte Standardfunktion mit Hilfe der Indexerstellung steht für ein Abkürzungsverzeichnis nicht zur Verfügung. Über einen kleinen Umweg ist es aber dennoch realisierbar.

Stellen Sie sich hinter den Eintrag mit der Abkürzung  und wählen einen neuen Indexeintrag

  • [Alt]+[Shift]+[X]

oder

  • Register Verweise, Bereich Index: Eintrag festlegen
  • Wählen Sie als Haupteintrag die Abkürzung.
  • Als Option den Querverweis. Dort aber nicht den Standardvorschlag „Siehe…“, sondern die Erläuterung zur Abkürzung, die im späteren Abkürzungsverzeichnis erscheinen soll.

Möchten Sie neben dem Abkürzungsverzeichnis  auch noch einen regulären Index einfügen, müssen in die Feldfunktion noch Schalter eingefügt werden. Der Schalter \f definiert den Indextyp. Dies dient später zur Erstellung des Index. Beispielsweise: \f "abk"

Einfügen eines Index XE "Index"

Fügen Sie einen Index hinzu, über das Register Verweise, Bereich Index, Index einfügen

  • Den Index mit dem Schalter \f "abk" kann ich über die Feldfunktion (Register Einfügen, Bereich Text, SchnellbausteinFeld… - Kategorie „Index und Verzeichnis“) einfügen und bearbeiten.
  • Sie können dies aber auch direkt in der Funktion anpassen: Anzeige der Feldfunktion über [Alt] + [F9]

  

Download Kurzinfo 

Ausführlich und mit Screenshots bebildert erhalten Sie hier eine Kurzinfo als PDF zum Download. 

Kurzinfo als PDF mit Screenshots zum Download

Zuletzt aktualisiert am 2012-11-02 von Dirk Frölich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

  

mehr Infos

besuchen Sie auch unseren Blog mit Artikeln rund um Office und Windows:

 

blog.df-edv.de