df-edv.de > Service > Berichte > Microsoft Office 2013 - Office 365

Office 365

Mit Office 365 bietet Microsoft verschiedene attraktive Cloud- und abobasierte Office-Lizenz an. In verschiedenen "Plänen" wird der Zugriff auf Office, sowie weitere Online-Dienste wie beispielsweise Lync-Webkonferenzen,  Exchange- und SharePoint-Online gehostete Lösungen für Unternehmen oder zusätzlichen Onlinespeicher auf SkyDrive (OneDrive) und Skype-Telefonguthaben, angeboten. 

Einige der Office 365-Pläne enthalten auch die Desktopversionen der neusten Office-Anwendungen, die Benutzer auf bis zu 5 Computern (PC oder Mac) und Geräten (SmartPhone,...) installieren dürfen. Diese enthalten die Standardanwendungen Word, Excel, PowerPoint und Outlook sowie weitere Programme wie  OneNote, Access, Publisher (nur auf PC, nicht für Mac), sowie Lync und meist auch InfoPath.  

Die Preise reichen von knapp über 3,00 €, wo allerdings kein lokal installiertes Office enthalten ist, sondern der Schwerpunkt auf der gehosteten E-Mail-Lösung mit Exchange-Online liegt: E-Mail, Kalender und Kontakte sind über den Web-Browser oder eine App auf dem PC, über Telefon und über das Internet erreichbar. Der Zugriff auf Exchange Online kann dann als eigenständigen Plan oder als Teil von Office 365 erworben werden.

Privat 

Interessant sind die Pläne mit lokal installiertem (und immer aktuell gehaltenem) Office. Für den Privatbereich wird mit Office 365 Home Premium für 99,00 € im Jahr (oder 10,00 € im Monat) eine Lizenz angeboten, die auf 5 Geräten installiert werden kann. Im Zuge der Office 365-Pläne ist dann auch die "normale" Office Home & Student - Lizenz für 139,00 € auf die Installation auf einem Gerät beschränkt worden (früher 3 Geräte).

Nach dem Abschluss des Abos und Anmeldung mit den Office 365-Daten wird das Office-Paket automatisch auf den PC "gestreamt" und steht dann auch als normal installierte Version "offline" zur Verfügung.

Weitere Informationen zu 365 Home Premium auf der Produktseite von Microsoft

Business

Für den Business-Bereich werden verschiedene Pläne zwischen rund 3,00 und 21,00 € pro Benutzer und Monat angeboten. Auch hier beginnen die Versionen mit einem lokal installierbaren Office bei knapp über 10,00 € im Monat und bieten dann gegen weiteren Aufpreis weitere Business-Features, wie unbegrenzte Speicherkapazitäten und (Business-) Telefonieoptionen. 

Ein wichtiges Kriterium im Unternehmensumfeld sind die Möglichkeiten einer netzwerkbasierten Software-Verteilung und des "kontrollierten" Patchmanagement. Ebenso bietet eine Office 365-Installation auch Möglichkeiten einer Parallelinstallation alter Office-Versionen (auf einzelnen Arbeitsplätzen, aus Kompartibilitätsgründen für zusätzliche Fachanwendungen,...).

Weitere Informationen zu

Exchange-Online-Funktionen

  • Benutzer können ihre E-Mails, Kalender und Kontakte von beinahe überall aus mit ihrem Computer, Browser oder Telefon abrufen.
  • Benutzerpostfächer mit 25 GB Speicherplatz, die sich nahtlos mit Outlook integrieren lassen und mit denen Anlagen mit einer Größe von bis zu 25 MB gesendet werden können. (Postfächer mit 1 GB Speicherplatz für Mitarbeiter ohne festen Arbeitsplatz)
  • Zugriff auf einfach zu verwendende Onlineverwaltungstools, mit denen Sie Benutzerberechtigungen und Diensteinstellungen verwalten und E-Mail mit Ihrer Domäne einrichten können.

Microsoft TechNet

Einen sehr detailierten Überblick über die Funktionen der verschiedenen Pläne bietet das Microsoft TechNet. Hier findet sich auch eine nette kleine Pivot-Tabelle: Office 365 - Dienstvergleich. Hier können Sie die Funktionen von Office 365-Plänen, Office 365-Diensten und lokal installierten Produkten filtern und vergleichen. (als WebApp, auch als Excel-Datei zum Download).

 

 

  

Office 2013

Allgemeine Informationen zu Office 2013 finden Sie auf unserer Website:

Microsoft Office 2013


Informationen und Testversionen Office 365 auf:

Website Microsoft: Pläne und Preise